30.Deutsche Meisterschaften O35-O75 und…..Sie haben es wieder gemacht!

Am 26. – 28. Mai 2017 fanden die 30. Deutschen Badmintonmeisterschaften 035 – 075 statt, ausgerechnet am ersten wirklich heißen Wochenende des Jahres. Ausrichter war erneut die DJK Solingen, ein Verein mit langjähriger Erfahrung bei der Durchführung von Turnieren, wovon sich alle Teilnehmer  drei Tage lang Überzeugen konnten.
Ein tolles Rahmenprogramm begleitete die Wettkämpfe in der Klingenhalle, z.B. vormittags freier Zugang für alle im Sportbad, Playersparty am Freitag, Spendenaktion der DKMS am Samstag, ein Schnellportraitszeichner, am Sonntag noch eine Cocktailbar vor der Halle und auch das Catering war toll. Pimo meisterte die etwa 550 km lange Anreise super und da der Freitag für unsere zwei Teilnehmer spielfrei war, blieb Zeit, um noch die letzten Einzelspiele in der 12-Felder-Halle zu verfolgen und natürlich für ein“ Hallo“ der vielen alten bekannten Sportfreunde. Insgesamt erwarteten die Veranstalter ca. 540 Teilnehmer. Am Samstag fanden die Doppeldisziplinen statt. Peter Gerth (TSV Spandau) mit Partner Hans Schumacher (1.Bremer BC)  erreichte das Viertelfinale in der Klasse 070. Renate Hoppe (BC Potsdam) und Christel Klaar (TSV Spandau) kamen bis ins Finale und mussten sich -wie im vergangenen Jahr- gegen Renate Gabriel ( 1.Bremer BC) und Elvira Richter (TV Bous) geschlagen geben, also wieder Silbermedaille-Deutsche Vizemeisterschaft. Am Sonntag wurden dann die Mixed O70 ausgetragen. Peter Gerth mit Renate Hoppe nach 3 gewonnenen Spielen und Christel Klaar mit Helmut Wiegand (VSG Kugelberg) erreichten das Finale. Was für eine Freude, das hatten unsere beiden TSVler Christel und Peter nicht zu hoffen gewagt, aber auch Spannung, kennen doch beide ihre Spielweise bestens.
Mit 21:16 und 21:16 konnten Christel Klaar und Helmut Wiegand dann die Deutsche Meisterschaft erringen und Silber ging an Peter Gerth und Renate Hoppe. Fazit von Christel und Peter: Trotz der Anstrengung und des unerträglichen Schwitzens wieder einmal ein tolles Sporterlebnis.

Wir vom TSV Spandau sagen “Herzlichen Glückwunsch zur Deutschen Meisterschaft und Deutschen Vizemeisterschaft, ihr habt unseren Verein wieder einmal toll vertreten!!“

 

 

2017-05-30T23:40:26+00:0030. Mai. 2017|Aktuelle-News|
Bei uns – Spandau’s ältesten und größten Sportverein – kann jeder Badminton spielen. Egal ob Freizeit- oder Wettkampfsport – wir freuen uns auf Euch ! Folgt uns im Web, auf Facebook, Twitter und Instagram.