Aller Anfang ist schwer, aber macht Spaß

Zum zweiten Ranglistenturnier im ME U13 LK II konnten wir wieder drei Neulinge ins Rennen schicken. Karina Kulesov, Naomi Tran und Lia Strohm wagten den Schritt in die Ranglistenturniere des BVBB. Alle drei waren nervös aber voller Tatendrang. Auch ihr Betreuer Khang Quach war gespannt, wie die drei diese neue Situation annehmen würden. Gleich in den ersten Spielen konnte man sehen, der Spaß war da, die kämpferische Einstellung stimmte und die Ratschläge von Khang wurden gut angenommen. Karina verlor leider ihre drei Spiele, darunter gleich das erste Spiel gegen die spätere Siegerin Lena Fräsdorf vom 1.BC Rathenow und ihr drittes Spiel konnte sie wegen einer leichten Verletzung nicht mehr voll zu Ende spielen. Naomi konnte von ihren drei Spielen eines gewinnen und belegte den 14.Platz. Zwei Siege und zwei Niederlagen, dass war am Ende dann ein guter 10. Platz für Lia. In den letzten vier Wochen haben wir nun sieben Kinder aus der Kinder-Trainingsgruppe zum ersten Mal in die Ranglistenturniere der U11 und U13 geschickt und alle haben uns mit ihrem Spaß und ihrer Einstellung im Turnier überzeugt. Die neu gemachten Erfahrungen werden den Kinder bei ihren nächsten Turnieren eine Hilfe sein aber auch den Sinn der Trainingseinheiten für alle noch mal in einem anderen Licht erscheinen lassen.

2017-05-16T10:48:36+00:0015. Mai. 2017|Aktuelle-News|
Bei uns – Spandau’s ältesten und größten Sportverein – kann jeder Badminton spielen. Egal ob Freizeit- oder Wettkampfsport – wir freuen uns auf Euch ! Folgt uns im Web, auf Facebook, Twitter und Instagram.