Babolat-Mini-Cup 2018

Der BVBB-U12 Babolat Mini Cup ist für unsere Trainer jedes Jahr die Gelegenheit zu schauen und auch zu vergleichen, wie stehen wir in Berlin-Brandenburg mit unseren Jüngsten da. Hat sich der Nachwuchs des TSV Spandau 1860 verbessert oder hat er sich vielleicht auch verschlechtert? Die gute Erkenntnis ist, wir haben uns verbessert und wir sind auch mehr geworden. Letztes Jahr noch mit zwei Mannschaften dabei, konnten wir dieses Jahr drei Mannschaften zu diesem Turnier melden. Insgesamt 22 Mannschaften waren auch in diesem Jahr wieder am Start. Die Grundlage für einen guten Platz in der Endrunde, musste in der Vorrunde (siehe Bericht auf dieser Homepage) gelegt werden. Im letzten Jahr belegten der TSV Spandau mit zwei Mannschaften die Plätze  9 und 17.  Dieses Jahr, mit drei Mannschaften am Start, konnten sich gleich zwei unserer Mannschaften, TSV Spandau 1860 I mit dem 4.Platz und TSV Spandau 1860 II mit dem 7. Platz, verbessern. TSV Spandau 1860 III konnte leider in der Rückrunde wegen des Ausfalls von zwei Spielern nicht mehr antreten und kam auf den 17. Platz von 22 Mannschaften. Fazit: Alle haben ihr bestes gegeben und hatten Spaß. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich alle stark verbessert und auch die, die noch kein Turnier gespielt haben, waren sofort mit gutem Einsatz dabei.

TSV Spandau 1860 Team I mit Til, Michael,Anna,Timo und die Betreuerinnen Kira und Silke

TSV Spandau 1860 Team II, Alexander, Medina, Leon, Bela, Niclas, Lean und Betreuerin Carolina

2018-12-10T19:41:17+00:0010. Dez. 2018|Aktuelle-News|
Bei uns - Spandau`s ältesten und größten Sportverein - kann jeder Badminton spielen. Egal ob Freizeit - oder Wettkampf - wir freuen uns auf Dich!