Das Bezirksamt Spandau und der Bezirkssportbund haben die Sportler des Jahres 2019 geehrt. In Anwesenheit zahlreicher Gäste fand am 30. Januar 2020 die Spandauer Sportlerehrung 2019 in der Alten Kaserne der Zitadelle Spandau statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurden Sportlerinnen und Sportler für ihre nationalen und internationalen Erfolge und Titel geehrt, darunter auch Christel Klaar und Peter Gerth aus unserer Badminton Abteilung. Die Ehrungen und Würdigungen der sportlichen Leistungsträger/innen und Vereine wurde durch Spandaus Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank vorgenommen. Aus unserer Badminton-Abteilung wurden Christel Klaar und Peter Gerth für ihre tollen Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft, Norddeutschen Meisterschaft und Weltmeisterschaft geehrt.

Hier der Wortlaut ihrer Urkunden:

„Sie haben im Jahre 2019 meisterhafte Leistungen gezeigt. Ihr Ehrgeiz, Ihr vorhandenes Talent und viele Trainingsstunden verbunden mit erheblichem zeitlichem Aufwand haben dieses großartige Ergebnis möglich gemacht. Der Bezirk Spandau spricht Ihnen hierfür Dank und Anerkennung aus und ist stolz auf Ihre sportlichen Erfolge und Ihr vorbildliches Auftreten.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser schönen Ehrung auch von unserer Badminton-Abteilung, Ihr habt Euch das nicht nur mit den Erfolgen im Jahr 2019 verdient, sondern auch in den Jahren davor wart ihr immer sehr erfolgreich.

Christel Klaar und Peter Gerth (TSV Spandau 1860 e.V.)