Gilda Görisch, Finn Schmid, Felix Görisch TSV Spandau 1860

Der TSV Spandau 1860 war bei der 2.Rangliste U11 mit drei Teilnehmer/innen am Start. Insgesamt war die Teilnehmerzahl bei diesem Turnier nicht sehr hoch aber alle, die am Start waren, hatten ihren Spaß.

Aus der Sicht des TSV Spandau 1860 können wir sehr zufrieden sein. Die Geschwister Gilda und Felix Görisch und Finn Schmid konnten in allen Disziplinen Medaillen abholen.

Im Jungeneinzel überstanden Felix und Finn die Gruppenphase ungeschlagen auf Platz eins und schafften es dann beide in der K.O Phase bis ins Finale. Das Finale konnte dann Felix für sich entscheiden aber Finn war auch mit seinem zweiten Platz sehr glücklich.

Beim Mädcheneinzel waren es leider nur sehr wenige Teilnehmerinnen. Das sollte Gilda bei ihrem ersten Ranglistenturnier nicht stören. Gilda konnte alle ihre Spiele gewinnen und somit gleich eine gute Erfahrung mitnehmen. Erster Start bei einem Ranglistenturnier und gleich der erste Platz.

Dann noch das Offene Doppel der Altersklasse U11.

Auch hier konnten unsere Drei Gold und Bronze mit nach Hause nehmen.

Gilda mit Felix alle Spiele gewonnen und somit der 1.Platz und Finn mit Jules Mathieur Benhennour (SC Siemensstadt) dann noch auf den 3.Platz.